Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos...

Allgemeine Patienteninformationen

Ihr Krankenhausaufenthalt sollte, wenn möglich, gut vorbereitet sein. Und auch im Nachhinein gibt es Formalitäten zu erledigen. Mit diesen Infos wollen wir Ihnen das Ganze so einfach wie möglich machen.

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Selbsthilfegruppen und das EVK Lippstadt – eine erfolgreiche Partnerschaft

Liebe Patienten, Angehörige und Interessierte,

mit der Auszeichnung Selbsthilfefreundliches Krankenhaus weist ein Krankenhaus nach, dass es sein ärztliches  und pflegerisches Handeln durch das Erfahrungswissen der Selbsthilfe erweitert, den Kontakt zwischen Patienten und Selbsthilfegruppen fördert und kooperationsbereite Selbsthilfegruppen unterstützt. Damit engagiert sich das Krankenhaus zugleich darin, seine Orientierung an den Bedürfnissen der Patienten zu stärken und weiter zu entwickeln.
Gemeinsam mit den Mitgliedern aus Selbsthilfegruppen und der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Kreis Soest wurden die Qualitätskriterien Selbsthilfefreundlichkeit in einem über zwei Jahre andauernden Arbeitsprozess im Evangelischen Krankenhaus Lippstadt umgesetzt. 

Für diese konsequente Umsetzung erhielt das Evangelisches Krankenhaus Lippstadt im November 2011 die Auszeichnung Selbsthilfefreundliches Krankenhaus.
Diese Auszeichnung sehen wir als Anerkennung für die geleistete Arbeit und zugleich als Ansporn für die weitere Entwicklung.
Patienten und Angehörige, die sich aufgrund einer Erkrankung einer Selbsthilfegruppe anschließen, profitieren von den Erfahrungen und Kenntnissen anderer, die in ähnlicher Weise betroffen sind.

Wir

  • informieren und beraten Sie über Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen
  • vermitteln Kontakte zu Selbsthilfegruppen und medizinischen Fachleuten
  • laden zu Fortbildungen ein
  • beraten und unterstützen Selbsthilfegruppen in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit
  • unterstützen Selbsthilfegruppen bei Informationsveranstaltungen
  • kooperieren mit verschiedensten Selbsthilfegruppen
  • sind Mitglied im Netzwerk Selbsthilfefreundlichkeit im Gesundheitswesen 

 

Beratung und Kontakt

Susanne Musga
PR-Beraterin (DAPR), Gesundheitsmanagerin
Öffentlichkeitsarbeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement, Selbsthilfebeauftragte

Tel.: 02941 - 67 - 1260
Fax: 02941 - 67-1130

Informationen zu allen Selbsthilfegruppen im Kreis Soest erhalten Sie unter www.kreis-soest.de oder direkt über die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS):

Barbara Burges
Tel.: 02921 / 30 21 62
E-Mail:

Alkohol-Angehörigengruppe, Blaues Kreuz

Alkohol-Selbsthilfegruppe, Blaues Kreuz

Kontakt: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS)

 Barbara Burges, Tel. 02921 / 30 21 62

E-Mail: barbara.burges@kreis-soest.de

Infos: www.blaueskreuz-lippstadt.de

 

Angst - Selbsthilfegruppe

Kontakt: Christa Steinhoff, Tel.: 02941 / 5 90 97

E-Mail: christa-stein@gmx.de

 

Anonyme Alkoholiker

Kontakt: Sabine, Tel.: 02941 / 72 07 74

E-Mail: aa-paderborn@anonyme-alkoholiker.de

 

Brustkrebs Selbsthilfegruppe Lippstadt

Kontakt: Gabriele Brexel,Tel.: 02941 / 96 88 625

Hannelore Egidius, Tel: 02941 / 17 91 8

Petra Toussaint,Tel: 02948 / 20 69

E-Mail: selbsthilfe-brustkrebs-lippstadt@web.de 

Flyer der Selbsthilfegruppe Brustkrebs

 

Frauengesprächskreis-Lippstadt Sucht und Depressionen

Kontakt: Brigitte Lindhauer, Tel: 02941 / 22 18 7

 

Leukämie und Lymphom Selbsthilfegruppe Ruhr-Lippe e.V.

Kontakt für den Bereich Lippstadt/Soest:

Elfriede Bergmeier,Tel.: 02921 / 6 96 13 75 

E-Mail: info@shg-ruhr-lippe.de

Infos: www.shg-ruhr-lippe.de  

Flyer der Selbsthilfegruppe Leukämie und Lymphom

 

Selbsthilfegruppe Essstörungen

Kontakt: Christa Steinhoff, Tel.: 02941 / 5 90 97

E-Mail: christa-stein@gmx.de

 

Selbsthilfegruppe für Eltern depressiver Kinder und Jugendlicher

Kontakt: Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS)

 Barbara Burges, Tel. 02921 / 30 21 62

E-Mail: barbara.burges@kreis-soest.de

 

Selbsthilfegruppe  Multiple Sklerose, Kontaktkreis Bad Sassendorf

Kontakt: Brigitte Schmechel-Hofmeister, Tel.: 02941 / 8 15 88

 

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Lippstadt

Kontakt: Lambert Haßlöwer, Tel.: 02941 / 5 98 77

Flyer der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Lippstadt