Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos...

Allgemeine Patienteninformationen

Ihr Krankenhausaufenthalt sollte, wenn möglich, gut vorbereitet sein. Und auch im Nachhinein gibt es Formalitäten zu erledigen. Mit diesen Infos wollen wir Ihnen das Ganze so einfach wie möglich machen.

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Begleitperson

Sofern Sie als Patient/in eine Begleitperson mitnehmen möchten, kann diese zusammen mit Ihnen aufgenommen werden, ohne selbst behandelt zu werden. Die Kosten werden - sofern die Anwesenheit medizinisch notwendig ist - von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Bitte beachten Sie aber, dass eine Mitaufnahme ohne medizinische Indikation nur im Rahmen der vorhandenen Bettenkapazität möglich ist und als Wahlleistung in Rechnung gestellt wird. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Patientenaufnahme.

Begleitung von Kindern

Im Evangelischen Krankenhaus Lippstadt haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres ins Krankenhaus zu begleiten. Bei Kindern unter 6 Jahren werden die Kosten für die Mitnahme eines Elternteils als Begleitperson von den meisten Krankenkassen übernommen, so dass die Unterbringung und Verpflegung für Sie kostenfrei ist. Bei Kindern, die älter als 8 Jahre sind, ist Ihre Unterbringung zwar immer wünschenswert, aber leider nur in Ausnahmefällen medizinisch indiziert, so dass für Sie Übernachtungskosten anfallen.