Nach der Geburt

In den ersten zwei bis drei Stunden nach der Entbindung versorgen und überwachen wir Sie und Ihr Kind im Kreißsaal. Anschließend werden Sie auf die Wöchnerinnenstation verlegt. Hier kümmern sich qualifizierte Kinderkranken – und Krankenschwestern, sowie Hebammen und Still- und Laktationsberaterinnen um Sie und Ihr Kind. Unser Team leitet die Eltern in der Säuglingspflege an und gibt Hilfestellung bei allen Fragen rund um die Versorgung ihres Kindes. Ansprechpartnerinnen finden Sie in unserem Kinderzimmer auf der Station, das täglich von 7.30 Uhr bis 12 Uhr geöffnet ist. 

Unsere Still- und Laktationsberaterinnen möchten Sie zum Stillen ermutigen und unterstützen Sie, indem sie Ihnen beim ersten Anlegen Ihres Babys helfen und Ihnen verschiedene Stillpositionen zeigen. Bei Problemen stehen wir Ihnen zur Seite. Sollten Sie sich gegen das Stillen entscheiden, helfen wir Ihnen selbstverständlich gern beim Umgang mit Fläschchen und Säuglingsnahrung.