Allgemein- und Viszeralchirurgie

Die Klinik kooperiert eng mit den anderen Fachkliniken des Hauses, insbesondere mit der Medizinischen Klinik, mit der wir gemeinsam ein Darmzentrum betreiben.

Wir fahren nach Uden - Ausflug des Brustzentrums

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Stomasprechzeit

Stomaversorgung

Erkrankung von Darm oder Blase, Funktionsstörungen dieser Organe, Fehlbildungen oder Verletzungen können die Anlage eines Stomas erforderlich machen. Nach aktuellen Schätzungen leben ca. 100.000 Menschen in Deutschland mit einem künstlichen Ausgang (Stoma). Der größte Anteil entfällt hierbei auf den künstlichen Darmausgang.

Ein endständiges Stoma ist nur dann notwendig, wenn Speicher- und Schließmuskelfunktion von Darm bzw. Blase dauerhaft verloren gegangen sind; ohne Stoma wäre man inkontinent. Bei manchen angeborenen Fehlbildungen ist die Stomaanlage sogar lebensnotwendig.

Das Leben mit einem Stoma ist zu Beginn mit viel Neuem verbunden, daher möchten wir Ihnen eine kompetente Betreuung und Unterstützung anbieten. Unsere geschulten Fachkräfte helfen Ihnen eine gute Lebensqualität zu erreichen und drohende Komplikationen frühzeitig zu erkennen. 

Wir beraten und informieren z.B. über:

  • Anleitung und Umgang mit dem Stoma
  • Hautprobleme
  • Individuelle Hilfsmittel
  • Neueste Versorgungssysteme
  • Ernährung
  • Kleidung
  • Prävention und Behandlung von Veränderungen
  • Freizeit, soziale Umwelt und Partnerschaft