Innere Medizin, Gastroenterologie und konservative Intensivmedizin

Die Klinik für Innere Medizin sorgt für eine Patienten-orientierte und von Menschlichkeit geprägte Behandlung der Erkrankungen in den angegebenen Schwerpunkten und in der Inneren Medizin insgesamt.

Wir fahren nach Uden - Ausflug des Brustzentrums

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Was ist das Darmzentrum?

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie widmet sich der operativen wie konservativen Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen des Verdauungstraktes, worunter Geschwulsterkrankengen des Dick-, Mast- und Enddarms einen besonderen Platz einnehmen.

Seit vielen Jahren verfolgt die Klinik einen interdisziplinären Therapieansatz gemäß den Leitlinien der deutschen Krebsgesellschaft in Übereinstimmung mit der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Alle Patienten werden in interdisziplinären Tumorkonferenzen vor und nach der Therapie besprochen.

Zur Wahrung einer gleichmäßig hohen Versorgungsqualität bei der Behandlung der Patienten mit Darmkrebs, zur Besserung der Transparenz und Erleichterung des Informationstransfers zwischen den beteiligten Leistungserbringern im Gesundheitssystem verpflichtete sich das Evangelische Krankenhaus Lippstadt mit allen an der Versorgung der betreffenden Patienten beteiligten Ärzten, Pflegekräften und Mitarbeitern von Sozial- und Hilfsdiensten zur Einhaltung der wissenschaftlich gesicherten Prozesse zur ständigen Überprüfung und Verbesserung unter Beachtung des Leitbildes unserer Institution. 

Zu diesem Zweck haben sich die Beteiligten am 01.01.2011 zum 

Darmzentrum Lippstadt

zusammengeschlossen und verpflichten sich zur regelmäßigen Überprüfung durch die Deutsche Krebsgesellschaft. 

Zertifikat Darmkrebs

 

Darmzentrum