Innere Medizin, Gastroenterologie und konservative Intensivmedizin

Die Klinik für Innere Medizin sorgt für eine Patienten-orientierte und von Menschlichkeit geprägte Behandlung der Erkrankungen in den angegebenen Schwerpunkten und in der Inneren Medizin insgesamt.

Wir fahren nach Uden - Ausflug des Brustzentrums

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Das Leistungsangebot der Inneren Abteilung

Die Klinik kooperiert eng mit den anderen Fachkliniken des Hauses.  Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit regionalen und überregionalen Behandlungszentren.

Für alle akuten Erkrankungen von Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Leber, Gallenwegen und Pankreas (z.B. Fremdkörperentfernungen, Blutungen, Steinverschlüsse, Entzündungen) steht hier rund um die Uhr ein erfahrenes Notfall-Endoskopie-Team bereit. Dieses arbeitet mit der ebenfalls auf Erkrankungen des Verdauungstraktes spezialisierten chirurgischen Klinik im Hause zusammen. 

Daneben nimmt insbesondere die Behandlung von Tumorerkrankungen einen breiten Raum ein, deren Bedeutung durch einen ständigen interdisziplinären onkologischen Arbeitskreis mit Onkologen, Strahlentherapeuten und Chirurgen unterstrichen wird.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik sind Erkrankungen von Herz und Gefäßen. Akute Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufsystem (Herzinfarkt, Gefäßverschlüsse, Schlaganfälle) werden interdisziplinär behandelt und die erforderliche Diagnostik und Therapie in enger Abstimmung mit den entsprechenden Spezialabteilungen der benachbarten Kliniken durchgeführt. Insbesondere für die diagnostische und therapeutische Linksherzkatheteruntersuchung (PTCA) stehen erfahrene Kooperationspartner rund um die Uhr bereit.  

Die Frührehabilitation erfolgt durch die engagierte und personell gut ausgestattete physiotherapeutische Abteilung.