Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos...

Perinatalzentrum - zertifiert nach DIN ISO 9001 -

Das Evangelische Krankenhaus Lippstadt ist ein Geburtszentrum der höchsten Versorgungsstufe und speziell für die Begleitung von Früh- und Risikogeburten ausgestattet.  

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Elternschule am Evangelischen Krankenhaus Lippstadt

Wir bekommen ein Kind!

Es gibt nur wenige vergleichbare Veränderungen, die derartig in die Lebensplanung einschneiden. Bei diesem Gefühlstaumel aus Freude und Begeisterung ist auch viel Unsicherheit dabei. Die Schwangerschaft, obgleich die natürlichste Sache der Welt, gibt einen Vorgeschmack auf all die Veränderungen, die sich anschließen werden. Der Körper verändert sich, auch die Partnerschaft. Sorgen keimen auf.

Unser Ziel ist es, Familien in der Phase des Übergangs vom Paar zur Elternschaft durch unterschiedliche Kursangebote zu betreuen und zu beraten. Das Team der Elternschule setzt sich aus unterschiedlichen Fachkräften wie Hebammen, Ärzten, Kinderkrankenschwestern und Erzieherinnen zusammen. Mit dieser breiten Erfahrungsbasis und dem persönlichen Engagement jedes einzelnen  möchten wir Sie optimal begleiten. 

Wir wünschen und hoffen, dass Ihnen unsere Angebote eine Hilfe sind.

 

Haben Sie Fragen, steht Ihnen das Team der Elternschule gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Geburtsvorbereitung

Informationen über Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach sowie Körperarbeit, Körperwahrnehmung, Entspannung, Atemarbeit und Massagen sollen Ängste vor der Geburt abbauen. Eine aktive Einstellung zur Geburt und Vertrauen in den eigenen Körper sind wichtige Ziele, sodass die Geburt von der Frau und ihrem Partner positiv und bewusst erlebt werden kann. 

Die Schwangerschaftsgymnastik ist ein ergänzendes Angebot zur Geburtsvorbereitung. Schon ab der Frühschwangerschaft ist dies eine Möglichkeit, Beschwerden zu lindern. Kreislaufanregende Übungen fördern ein gutes Körpergefühl, Entlastung und Entspannung tragen zum Wohlbefinden bei.

Beratung und Hilfeleistung in der Schwangerschaft

Bei Schwangerschaftsbeschwerden wie Sodbrennen, Übelkeit und Rückenschmerzen gibt es verschiedene Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Unsere Beratung umfasst ein breites Themenspektrum, angefangen von Ernährungsfragen bis hin zur Akupunktur.

Rückbildung

Nach einer Schwangerschaft und erlebter Geburtsarbeit ist es gut, wieder für sich selber zu sorgen. Das bedeutet auch, den Körper nach den Anstrengungen wieder zu kräftigen. Durch gezielte Gymnastik kann die Muskulatur des ganzen Körpers wieder langsam aufgebaut und gestärkt werden.

Babys wollen Muttermilch!

In netter Atmosphäre bieten wir stillenden Müttern die Möglichkeit, auf andere Gleichgesinnte mit ihren Babys beziehungsweise Kindern zu treffen. In einer offenen Runde können sich die Frauen austauschen, sich wiederfinden und verstanden fühlen. Wir möchten den Müttern in ihrer eigenen Stillbeziehung mit Rat und Tat begleitend zur Seite stehen.       

Babymassage

Ein Kurs für Mütter und Väter, die nach neuen Wegen suchen, ihrem Kind liebevolle und sanfte Zuwendung zukommen zu lassen. Durch den Rhythmus der Massage und den Kontakt mit der Haut – eines der wichtigsten Sinnesorgane im Leben eines Säuglings – wird dem Kind ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Der Kurs ist für Babys im Alter von sechs Wochen bis sechs Monaten geeignet.

Wochenbettnachsorge

Nach der Geburt des Kindes besteht die Möglichkeit, Hebammenhilfe in Anspruch zunehmen. Wir unterstützen, wo es erforderlich ist, damit Eltern und Kinder eine möglichst entspannte und frohe Zeit nach der Geburt genießen können.

Informationsabende

über die Geburtshilfe im Evangelischen Krankenhaus Lippstadt finden regelmäßig statt und können ohne Voranmeldung besucht werden. 

Mehr Informationen sowie alle Kurse und Termine finden Sie hier.