Diese Website verwendet Cookies. Wir verwenden diese, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr Infos...

Diakoniestation

Der Mensch wird in seinem Denken, Wollen, Entscheiden, Selbst-Handeln und in seiner Emotionalität unterstützt und gefördert, um die Realisierung größtmöglicher Unabhängigkeit und Lebensqualität zu sichern. Das Hauptinteresse richtet sich auf die pflegebedürftige Person und deren Bezugsperson.

Wann immer das Leben uns braucht. EVK Lippstadt – seit über 160 Jahren an Ihrer Seite.

Leitsätze

  • Wir orientieren uns an dem sozialen und kulturellen Hintergrund und an den       Lebensumständen des/der Einzelnen. Das bedeutet für uns, dass die vorhandenen Möglichkeiten, Wünsche und Fähigkeiten die Grundlage für unser Handeln sind, mit dem Ziel, die Selbstständigkeit der Patienten zu fördern und weitgehend zu erhalten.
  • Wir wollen durch patientenbezogene Organisationsabläufe den Bedürfnissen der     Patient/innen gerecht werden. Dies setzen wir z.B. mit Hilfe unseres Rahmendienstplanes  und dem Einsatz der Datenverarbeitung um.
  • Wie sichern eine wirtschaftliche und qualifizierte pflegerische Versorgung durch geplante und zielorientierte Pflegemaßnahmen, die sich auf den Kenntnisstand und das Wissen aus Pflegeforschung und Pflegewissenschaft stützen.
  • Um die Maßnahmen, den Verlauf und die Effektivität unseres pflegerischen Handelns aufzuzeigen und transparent zu machen, setzen wir Dokumentationssysteme ein.
  • Wir bieten Patient/innen und deren Angehörigen Beratung und Schulung an.
  • Wir sehen das Ziel unserer Mitarbeiter in einem kooperativen Führungsstil, der das Engagement und die Kreativität des Einzelnen fördert und seine Persönlichkeit achtet.
  • Wir erachten es als unerlässlich, dass eine kontinuierliche Kommunikation und Information unter uns stattfindet, um so gemeinsam Konflikt- und Problemlösungen anzugehen. Wir sehen uns in der Mitverantwortung in den Bereichen Betriebsführung und Budget.
  • Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber Auszubildenden bewusst und halten eine kontinuierliche Begleitung und Förderung für unerlässlich.
  • Wir fördern Eigeninitiative und unterstützen gezielt die Fähigkeiten und Kenntnisse der Mitarbeiter durch ein Angebot an Fort- und Weiterbildung, um persönliche und fachliche Kompetenz weiter zu entwickeln und zu sichern.
  • Wir sehen uns als Partner in Zusammenarbeit mit anderen Berufgruppen und Einrichtungen und erachten Kooperation als notwendige Basis für unsere Arbeit.

Wir

die Mitarbeiter/innen der Diakoniestation am EV KH Lp gGmbH leisten in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen einen verantwortlichen Beitrag zur pflegerischen, medizinischen und hauswirtschaftlichen Versorgung der Bevölkerung in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung.

Wir

bieten qualifizierte Hilfe für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen.

Unser

Handeln orientiert sich am humanistischen Menschenbild und berücksichtigt rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen.